Kulturwandel begleiten



„The quality of everything we do depends on the quality of the thinking we do first. The quality of our thinking depends on the way we treat each other while we are thinking" (Nancy Kline).


Nancy Kline, eine amerikanische Kommunikationsexpertin und Präsidentin von Time To Think Ltd beschreibt, welche Faktoren uns dabei unterstützen, eigenständig und frei zu denken und wie ein wirkungsvoller Denkraum entstehen kann. Von besonderer Bedeutung ist dabei die Haltung und das Verhalten des Umfeldes, in welchem sich die denkende Person befindet.

Nancy Kline definiert zehn Komponenten, durch die ein idealer Denkraum geschaffen werden kann – mit dem Ziel, klar und souverän die „frischesten“ Gedanken generieren zu können. (mehr Info zu Time To Think findet ihr hier: https://www.timetothink.com/


Indem also die Denkumgebung bewusst gestaltet wird, kann sich mein eigenes Denken, das Denken meines Kundens oder eines Teams positiv verändern. Umgekehrt kann ich selbst durch meine Haltung und mein konkretes unterstützendes Verhalten meinen Denkpartnern zur Seite stehen und mit dazu beitragen, dass konstruktive Ideen/ Gedanken sich entwickeln dürfen.

Entscheidend ist hier u.a., wirklich zuzuhören, nicht zu unterbrechen, nicht schon im Voraus wissen zu wollen, was mein Gegenüber denkt.


Das klingt einfach, vielleicht auch selbstverständlich, ist es im Alltag jedoch nicht. Wie oft haben wir schon den Faden verloren, weil uns jemand ins Wort gefallen ist? Wie oft haben wir einen Gedanken nicht ausgesprochen, weil wir der Annahme nachgingen, dass die eigenen Gedanken sowieso nicht relevant seien, uns suggeriert wurde, die anderen im Raum wüssten eh schon Bescheid? Wer wurde in einem Meeting nicht schon einmal Zeuge eines Schlagabtausches, von Konkurrenzgerangel und Profilierungsverhalten?


Die Fähigkeit, ein Thema wirklich zu durchdenken, neue Ideen zu entdecken und mit anderen zu teilen, ist gerade in Zeiten von Veränderungsprozessen von großer Bedeutung. Transformation, Kulturwandel etc sind Begriffe, mit denen wir uns alle aktuell auseinandersetzen müssen. Wir von STIMMPOWER unterstützen als Time To Think Facilitator Teams dabei, ihre Meetingkultur zu verändern, indem sie ihre Meetings in einem Thinking Environment durchführen.


Das Thema Kulturwandel in Unternehmen liegt auch Michelle Euzet am Herzen. Als Inhaberin von Euzet Consulting und langjährige Führungskraft weiß sie um die Belange, die Unternehmen beim internen Kulturwandel herausfordern. Michelles Schwerpunkt liegt bei einer strukturierten Begleitung von Unternehmen, die den Gender Gap systemisch angehen wollen. Damit – zum Wohle der Organisation – mehr Frauen Führungspositionen besetzen… und bleiben.




Hier geht's zu #stimmpowerimgespräch mit Michelle Euzet:


https://youtu.be/6PNUMUKrVNo






Wir freuen uns sehr über gemeinsame Synergien in der TASKFORCE FEMALE EMPOWERMENT mit tollen Kolleginnen und unseren inspirierenden Austausch bei #stimmpowerimgespräch in den nächsten Wochen.


Schön, wenn wir Dich auch in dieser Folge wieder inspirieren konnten.


Wir wünschen Dir gute Gespräche!


#kommunikation #kulturwandel #genderdiversity #stimmpower #TaskforceFemaleEmpowerment #stimmpowerimgespräch


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

STIMMPOWER     © 2017 - heute

Impressum          Datenschutz

Waisenhausstr. 54

80637 München

+49 171 21 787 54

office@stimmpower.de

  • Office Stimmpower YouTube Icon
  • STIMMPOWER® auf facebook
  • STIMMPOWER®  STIMMPOWER® Linkedin